Rückschau Anlässe

***

10.6.2017 - 3. Picknick in Weiss: Gemeinsam tafeln und Gutes

So langsam wird es zur Tradition: Am Samstag, 10. Juni 2017, von 18.00 bis 22.00 Uhr, lud unser Club bei strahlendem Sonnenschein bereits zum 3. Picknick in Weiss in den herrlich blühenden Rosengarten der Richard Huber AG in Dottikon ein. Dieses Jahr liessen wir uns so einiges einfallen, um unsere rund 200 Gäste zu überraschen. Der Erlös spendete unser Club auch dieses Jahr an die Organisation Tischlein deck dich. Informationen finden Sie unter diesem Link.

***

11.6.2016 - 2. Picknick in Weiss: Geniessen unter freiem Himmel

Was gibt es im Sommer Schöneres, als einen Korb mit Leckereien vollzupacken und sich damit in die Natur zu begeben und zu picknicken? Nach dem erfolgreichen ersten Anlass vom vergangenen Jahr, führte unser Club am Samstag, 11. Juni 2016, von 18.00 bis 22.00 Uhr, im herrlich blühenden Rosengarten der Richard Huber AG in Dottikon ein weiteres Picknick in Weiss durch. Ein stilvoller Anlass für die ganze Familie. Der Erlös spendete unser Club auch dieses Jahr an die Organisation Tischlein deck dich. Informationen finden Sie unter diesem Link. Wir hatten einen vergnügten Abend mit vielen Gästen ganz in Weiss.

***

13.6.2015 - Erfolgreiches erstes Picknick in Weiss im Freiamt

Am 13. Juni 2015 lud Soroptimist International Club Bremgarten Freiamt zum ersten Picknick in Weiss im herrlich blühenden Rosengarten der Richard Huber AG in Dottikon ein und legte damit den Grundstein für eine stilvolle neue Tradition im Freiamt. Rund 130 grosse und kleine Gäste in festlichem Weiss nahmen am Picknick teil. Der Eintrittspreis von 10 Franken pro Person spendete unser Club an die Organisation Tischlein deck dich. Wer das erste Picknick verpasst hat, darf sich trotzdem freuen, denn am 11. Juni 2016 findet das zweite Picknick in Weiss im Freiamt statt.

PiW Soroptimist 20151 ohne Text

 PiW Soroptimist 2015 ohne Text

***

7.3.2015 - Fröhlich bunte Tulpen-Töpfli zum Tag der Frau

Zum Tag der Frau am 7. März 2015 verkauften wir beim Spittelturm in Bremgarten frühlingshafte Tulpen im Töpfli für einen guten Zweck. Der Erlös der schweizweiten Aktion von Soroptimist International in der Höhe von 1'100 Franken ging an das Unionsprojekt 2014 - 2016 "Berufsmentoring für Migrantinnen im Netzwerk der Arbeitswelt".

IMG 4448

***

Feierliche Enthüllung unseres Club-Logos

Seit über elf Jahren ist das Hotel Restaurant Stadthof in Bremgarten unser Clublokal. Hier werden wir nicht nur kulinarisch verwöhnt und charmant bedient, hier finden jeweils am dritten Dienstag des Monats unsere monatlichen Clubmeetings statt. Als Zeichen der Verbundenheit mit dem Stadthof, aber auch mit der Stadt Bremgarten, haben wir Ende Juni vor dem Eingang zum Restaurant feierlich unser Club-Schild enthüllt. Das Logo stellt eine Frau mit erhobenen Armen dar, was Freiheit und Verantwortung symbolisiert, die Grundgedanken von Soroptimist International. An der feierlichen Zeremonie war auch die Bremgarter Stadträtin Bernadette Sutter zugegen. Sie zeigte sich beeindruckt von der Vielfalt der verschiedenen Berufe, die in unserem Club vertreten sind. Aber auch von unserem grossen Engagement für soziale Projekte auf lokaler, regionaler und auch internationaler Ebene.

a_schildeinweihung_19062012_9

Voller Stolz enthüllen Präsidentin Therese Kron und Präsidentin in spe Susanne Richei das schön glänzende Schild von Soroptimist International.

a_schildeinweihung_19062012_11

Fröhliche Soroptimistinnen vor ihrem Clublokal (rechts im Bild: Stadträtin Bernadette Sutter)

***

Doppelte Freude

Der Aufwand hat sich gelohnt! Der Ende August im Chappelehof Wohlen veranstaltete Flohmarkt von Soroptimist International Club Bremgarten-Freiamt war ein voller Erfolg. Kerzenständer, Haushaltgeräte, Geschirr, Kleider, Schuhe, Schaukelpferde, Schmuck, Bilder aber auch die warmen Suppen und köstlichen Kuchen im "Flohmi-Beizli" fanden bei den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern grossen Anklang. So kam innerhalb von wenigen Stunden ein stolzer Erlös von 5'100 Franken zusammen. Der Betrag ging je zur Hälfte an die beiden Institutionen "Au Coeur du Niger" und "Tischlein deck dich" Wohlen. "Au Coeur du Niger" wurde von einer Schweizer Soroptimistin ins Leben gerufen. Hauptziel ist es, Teenager-Müttern in Niger, ein Obdach, eine Ausbildung und Nahrung zu gewähren.  

***

16.11.2013 - 4000 Franken für die Kinderspitex plus

Am Samstag, 16. November 2013, lud der Club Bremgarten-Freiamt von Soroptimist International  zum traditionellen Benefiz-Konzert in der Alten Kirche Boswil ein. Im Rahmen der Boswiler Meisterkonzerte spielte "Die Freitagsakademie" auf ihren barocken Instrumenten Werke von G.F. Telemann, J.F. Fasch und J.D. Zelenka. Von jedem verkauften Konzertticket gingen 20 Franken an die Kinderspitex plus. So konnten unsere beiden Sorores Adrienne Käser und Susanne Richei (Präsidentin) nach dem Konzert der Zewo zertifizierten Nonprofitorganisation einen Check von 4000 Franken überreichen. Wir danken allen Konzertbesucherinnen und -besuchern für ihre Unterstützung und Solidarität.

IMGP4175

***

September 2013 - Club-Reise nach Colmar anlässlich 20-Jahr-Jubiläum

Mit einer gemütlichen Clubreise nach Colmar Anfang September 2013 feierte unser Club sein 20-jähriges Club-Jubiläum. Auf dem von unserer Sorores Ruth professionell zusammengestellten Reiseprogramm standen eine Stadtführung, eine Besichtigung der Kunstschätze im Unterlinden-Museum, eine idyllische Bootsfahrt auf der Lauch, ein Besuch bei einem elsässischen Winzer mit Degustation, ein Spaziergang durch die malerischen Gassen und viele weitere, auch kulinarische Höhepunkte. Freundschaft und Geselligkeit standen im Mittelpunkt der Reise. Vielen Dank, Ruth, für die tolle Organisation!

Colmar

Colmar von seiner romantischten Seite: Fachwerkhäuser an der Lauch.

***
21.9.2013 - Tausend Franken zugunsten Frauenhaus Aargau/Solothurn

Bereits zum dritten Mal in Folge haben die Clubmitglieder von Soroptimist International Bremgarten-Freiamt anlässlich des Weltfriedenstags am 21. September 2013 auf den Marktplätzen in Bremgarten, Muri und Wohlen Tulpenzwiebeln im Säcklein zu je 10 Franken verkauft. Die Spezialtulpen wurden eigens für diese Aktion für Soroptimist International in Holland gezüchtet. Das prächtige Wetter förderte die Kauflust der Passantinnen und Passanten: die Säcklein waren im Nu ausverkauft. Der Erlös dieser Aktion, rund 1000 Franken, ging auch dieses Jahr an das Kinderprojekt des Frauenhauses Aargau/Solothurn.

***

9.3.2013 - Tausend Tulpen für "Enfants Papillon"

Am 9. März 2013 luden die Frauen von Soroptimist Bremgarten-Freiamt auf dem Wohler Markusplatz die Passanten dazu ein, einen Tulpenstrauss zu kaufen. Aus dem Erlös wird die Stiftung „Enfants Papillon“ unterstützt. Diese fördert die Forschung der Hautkrankheit Epidermolysis bullosa, von der schweizweit 24 Menschen betroffen sind aufgrund eines Gen-Defekts können die Betroffenen ein bestimmtes Kollagen nicht oder nur mangelhaft bilden. Dies führt dazu, dass die einzelnen Hautschichten nicht richtig zusammenhalten. Bei der geringsten Belastung bilden sich Risse und Blasen. Viele Passanten in Wohlen hatten noch nie von dieser Hautkrankheit gehört. Und so kam man schnell ins Gespräch. Die Frauen von Soroptimist Bremgarten-Freiamt informierten nicht nur über die „Enfants Papillon“, sie verkauften auch fleissig Tulpensträusse. Innerhalb weniger Stunden waren die tausend Tulpen an die Frau und an den Mann gebracht. Der Erlös 700 Franken – wird unser Club an dieStiftung „Enfants Papillon“ überweisen.

 tuplenverkauf 2013

Bild: Club-Präsidentin Susanne Richei (rechts) und die Organisatorinnen des Tulpenverkaufs Hanny Corboz (mitte) und Vize-Präsidentin Pascale Fischer.

 ***

16.1.2013 - Unser Club feiert sein 20. Jubiläum!

Am 16. Januar 1993 gründete eine Gruppe engagierter Frauen aus der Umgebung den Club Bremgarten-Freiamt. Die Charterfeier fand im Restaurant Ochsen in Muri statt und wurde umrahmt von einem Orgel-Konzert in der imposanten Klosterkirche Muri. 20 Jahre später feierten wir im gleichen Rahmen und an denselben Örtlichkeiten Geburtstag und blickten zurück auf 20 Jahre Engagement und Freundschaft - mit einem Potpourri an Erinnerungen, Überraschungen und Fotos.

 jubilaeum

***

Dezember 2012 - Weihnachtsbatzen für "Integra-Neuland"

An unserem Weihnachtsmeeting in Bremgarten sammelten wir CHF 1‘010.- für das Integra Freiamt Bauprojekt „Neuland“ der Integra Wohlen. Herzlichen Dank, liebe Sorores, für eure grosszügige Unterstützung.

***

21.9.2012 - Tulpen für die Kinder im Frauenhaus

Die Mitglieder des Club Bremgarten Freiamt sind immer wieder für eine gute Sache aktiv im Einsatz. Es regnete in Strömen. Doch dies liess die Freiämter Soroptimistinnen auch dieses Jahr nicht davon abhalten, zum Weltfriedenstag am 21. September 2012 auf den Märkten in Bremgarten, Muri und Wohlen eine Tulpenzwiebeln-Verkaufsaktion durchzuführen. Wie schon im Vorjahr ging der Erlös zugunsten des Kinderprojektes des Frauenhauses Aargau/Solothurn. Vorgängig wurden die Spezialtulpen, welche eigens für Soroptimist in Holland gezüchtet wurden, zu 10 Stück in Säcklein mit entsprechender Etikette und Bändeli in den Clubfarben Blau und Gelb verpackt. Am Verkaufstag selber packten die Clubmitglieder die Gelegenheit am Schopf und verkauften nicht nur die Tulpenzwiebeln im Nu, sondern machten damit auch auf die Anliegen des Frauenhauses und insbesondere der Kinder aufmerksam. Und sie wiesen so auf die Projekte und Ziele von Soroptimist International hin, die unser Club immer wieder aktiv vertritt. So kam neben interessanten Gesprächen auch eine beachtliche Summe von über tausend Franken für das Kinderprojekt des Frauenhauses Aargau/Solothurn zusammen. Ein herzliches Dankeschön für die wohlwollende Unterstützung.

Tulpenzwiebeln

www.idfs.ch